Fachgebiete Zahnmedizin

Füllungen
Kleinere und mittellgrosse Zahnsubstanzverluste werden mit Kunststofffüllungen und grössere direkt mittels Cerecinlays behandelt. In unserer Praxis verwenden wir seit 1993 keine Amalgamfüllungen mehr. Wir sind spezialisiert auf eine optimale Amalgamsanierung.
weiter...  

Wurzelbehandlungen
Bei irreversiblen Schädigungen der Pulpa ist eine Wurzelbehandlung notwendig um den Zahn zu erhalten. Mit modernen rotierenden Nickeltitan-Instrumenten werden die Wurzelkanäle gereinigt.
weiter... 
 
Zahnfleischbehandlungen
Das Zahnfleisch und der Zahhalteapparat können sich entzünden. Die ursächlichen harten und weichen Beläge werden zusammen mit unseren Prophylaxeassistentinnen entfernt. Neben der konventionellen Zahnsteinentfernung bieten wir die schonende Behandlung mittels Farbstoff und Laser an: Photodynamische Therapie.
weiter...
 

Stiftzähne
Stark zerstörte wurzelbehandelte Zähne können mittels Stifte im Zahn wieder aufgebaut werden. Dabei werden in der Regel nichtmetallische Kunststofffaserstifte verwendet.
 weiter... 
 

Kronen und Brücken
Zähne mit grossen Füllungen, fehlende Zähne können mittels Kronen oder Brücken festsitzend versorgt werden. Dabei werden entweder Zirkonoxyidkronen (Vollporzellan) oder Gold/Porzellankronen verwendet.
weiter....

Chirurgie
Chirugische Eingriffe an Weichteilen und Zähnen wie Weissheitszahnentpfernung, Wurzelspitzenresektionen, Fibromentfernungen werden konventionell und mittels Laser angeboten. Für grössere chirurgische Eingriffe können Sie bequem in unserer Praxis sich von einem Kieferchirurgen behandeln lassen.
weiter.... 

Prothesen
Bei grösserem Zahnverlust besteht die Möglichkeit mittels abnehmbarem Voll- oder Teilersatz die Funktion und Ästhetik wieder herzustellen. Kombinationen mit festsitzendem Zahnersatz sind möglich.
weiter....  

Laser 
Seit einigen Jahren wird der Laser erfolgreich in der Zahnheilkunde eingesetzt. Dabei wird das Behandlungsspektrum für den Zahnarzt erweitert und damit der Behandlungskomfort für den Patienten verbessert.
weiter....  

Implantate
Abhängig von der Verträglichkeit und dem noch vorhandenen Kieferknochen können Zahnwurzeln mit Implantaten ersetzt werden. Neben den bewährten Titanimplantaten setzen wir immer mehr metallfreie Keramikimplantate ein.
weiter....
 
Röntgen
Dreidimensionale Darstellungen des Kiefers mittels digitalem Volumentomogram ermöglichen uns Ihnen eine noch präzisere Diagnose zu erstellen. In unserer volldigitalisierten Praxis werden je nach bedarf auch die üblichen Röntgenbilder hergestellt.
weiter....